TU Berlin

Fachgebiet Vegetationstechnik und PflanzenverwendungGewinner des BBSR-Studierendenwettbewerbes 2017

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Gewinner des BBSR-Studierendenwettbewerbs "Zukunftsbilder einer grünen Stadt – Grün auf engem Raum" an der TU Berlin

Beim Studierendenwettbewerb „Zukunftsbilder einer Grünen Stadt – Grün auf engem Raum“, der vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung mit Unterstützung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) ausgelobte wurde, haben Studierende im Master-Studiengang Landschaftsarchitektur zwei erste Preise gewonnen. Beide Entwürfe wurden im Rahmen eines Semesterprojektes im Wintersemester 2016/2017 am Fachgebiet Vegetationstechnik und Pflanzenverwendung von Prof. Dr. Norbert Kühn erarbeitet und von Dipl. Ing. Catherina Bauer betreut. Die Preisverleihung und Ausstellung der Ergebnisse fand im Rahmen des 2. Bundeskongresses "Grün in der Stadt – Für eine lebenswerte Zukunft" am 8. und 9. Mai 2017 in Essen statt. Weitere Informationen und der genaue Wortlaut der Pressemitteilung des BMUB sind hier zu finden.

Lupe
Lupe
Lupe
Lupe

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe